Dienstag, 5. März 2013

Erfahrungen mit Web-progress.net

Hat jemand Erfahrungen mit dieser "SEO Firma" Web-Progress.net? Vorab ein unbezahlbarer Tipp: bevor Sie irgendetwas bestellen oder gar bezahlen, versuchen Sie bitte mal, den Herrn Thomas Lipke von WebProgress anzurufen! Wenn Ihnen das gelingt, und er Ihnen erklären kann, wieso sein Name auf seiner eigenen Website nicht zu finden ist (abgesehen von einer Steuernummer oder anderen vorgeschriebenen Angaben), dann können Sie gern das "Geschäft" machen. Unter uns: es gibt gar keinen Thomas Lipke, jedenfalls keinen der diese Mail geschrieben hat.
Grundsätzlich gilt: suchen Sie sich professionelle Hilfe durch eigene Recherche und fallen Sie nicht auf Spam-Mails herein. Siehe auch: SEO ist kein Kinderspiel (von SEO Hamburg)


Spam per E-Mail, Spamordner
"Guten Tag, mein Name ist Thomas Lipke. Ich repräsentiere die Firma webProgress, die sich mit der Förderung der Firmen und mit der Optimierung der Internetseiten in den Suchmaschinen beschäftigt. Nach der Analyse Ihrer Internetseite haben wir Fehler im Code ermittelt, die einen groβen Einfluss darauf haben, dass Ihre Webseite eine niedrige Position in den Suchmaschinen, darunter auch in der wichtigsten, d. h. auf Google, einnimmt. Wir bieten Ihnen die Optimierung Ihrer Internetseite an. Dadurch kann Ihre Seite unter den ersten Zehn auf Google sein. Unsere Fachleute stehen Ihnen mit ihrem technisch– informatischen Wissen zur Verfügung. Wir gewährleisten die erhebliche Verbesserung der Webseite-Position. Bei den nicht zufriedenstellenden Ergebnisse garantieren wir die Rückerstattung der Kosten. Mehr Informationen entnehmen Sie bitte unserer Webseite: http://www.web-progress.net
Mit freundlichen Grüβen
Thomas Lipke WebProgress ..."
 
Schwachsinn - 160,00 EUR verbranntes Geld!

1 Kommentar:

Werbeagentur Hamburg hat gesagt…

Ich hätte diesen Dreck ja gar nicht entdeckt, wenn mich nicht mehrere meiner Kunden gleichzeitig auf die Lipke-Mail angesprochen hätten.
Mein Rat: Finger weg, absoluter Spam. Verbesserung in Google? Geld zurück? HaHa ...